Mehr Infos Presse-Portal von David Bachmeier - Personal Trainer, Berater & mehr Skip to content
Pressestimmen, Daten & Fakten

Presse-Portal

Kurzvorstellung

Über David Bachmeier

David Bachmeier ist Natural Bodybuilder, Personal Trainer, Ernährungsberater & Coach. Als einer von nur rund 55 TÜV-zertifizierten Personal Trainern in Deutschland, Österreich und der Schweiz hilft er seinen Klienten in den Bereichen Gesundheit, Fitness, Ernährung und Schmerzen. Im Laufe der Jahre hat er sich zum Experten in den Bereichen Personal Training, Ernährung und Coaching entwickelt und hält darüber auch Vorträge.


Neben Webinaren, selbst aufgebauten Communities und regelmäßig stattfindenden Live-Vorträgen, hat er es geschafft, dass seine Klienten ihre Wunschfigur erreichen, ohne Verzicht oder Jojo-Effekt.

Zahlen, Daten & Fakten

Schlüsselfakten

Als einer von nur rund 55 TÜV-zertifizierten Personal Trainern in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat David über 20 Qualifikationen und Ausbildungen zu den Themen Gesundheit, Training, Ernährung, Schmerzen und Mindset erfolgreich absolviert.

Presseartikel David Bachmeier

Öffentlichkeitsarbeit

Pressestimmen

Neben mehreren Interviews rund um die Themen Abnehmen und Muskelaufbau teilt David sein Wissen auch in seinen Fachbeiträgen zu den Themen Ernährung, Training, Gesundheit, Schmerzen und Mindset.

Bekannt aus

Meine Erwähnungen in der Presse

David ist in der Branche nicht nur durch seinen Auftritt bei Personalfitness ein Begriff, sondern vor allem durch seine Interviews mit dem GewinnerMagazin, dem Unternehmerjournal sowie dem OnlineMarketingMagazin bekannt.

Mein Blog mit aktuellen Beiträgen

Lerne wie dein Körper funktioniert

In meinem Blog findest du aktuelle Fachbeiträge zu den Themen Ernährung, Training, Gesundheit, Schmerzen und Mindset.

Ernährungsplan erstellen lassen

Warum man sich einen Ernährungsplan am besten erstellen lassen und nicht auf Vorlagen zurückgreifen sollte. Wie sieht der Kalorienbedarf pro Tag, mit oder ohne Sport, angepasst an meinen Beruf und meinen Alltag aus? Im Folgenden erkläre ich dir ganz genau, worum es geht.
Zum Beitrag
Kalorienbedarf_leichtgemacht

Kalorienbedarf – leicht erklärt

“Ich esse doch gar nicht so viel und trotzdem nehme ich zu!” Diese oder ähnliche Gedanken kommen dir bekannt vor? In diesem Beitrag gehe ich ausführlich auf das Thema Kalorienbedarf bzw. Kaloriendefizit ein.
Zum Beitrag

Gewicht verlieren: Was macht ein persönlicher Abnehmcoach?

Gewicht verlieren? Ja. Aber nicht zu jedem Preis! Wer Kilos loswerden will, der sollte einen gesunden Weg gehen, der nachhaltige positive Effekt hat. Wie das geht? David Bachmeier verrät es dir.
Zum Beitrag
Klient beim Training

“Was muss ich wirklich?”

Müssen – ein sehr hartes Wort und doch so verbreitet in unserem täglichen Gebrauch. Ich muss in die Arbeit, ich muss noch die Wäsche machen, ich muss noch mit meiner besten Freundin einen Kaffee trinken gehen. Doch müssen wir wirklich? Wie viel Einfluss wir eigentlich auf die Dinge haben ist uns oft nicht bewusst. Zudem stellt sich auch die Frage: Was passiert, wenn ich es nicht mache? Welche potenzielle Angst kommt dann hoch, und tritt das Szenario, welches wir unbedingt vermeiden wollen, dann denn auch überhaupt wirklich ein?
Zum Beitrag
Blogbeitrag

Was erwartest du von dir, damit du mit dir selbst zufrieden bist?

Was erwartest du von dir, damit du mit dir selbst zufrieden bist? Eine zunächst etwas befremdlich wirkende Frage. Doch deine Antwort auf diese Frage zeigt dir, wie viel Abhängigkeit du an deine ‚Zufriedenheit‘ knüpfst. Letztendlich entscheidest du selbst darüber, was für dich Zufriedenheit bedeutet, was du damit verbindest und was dir dementsprechend wichtig ist.
Zum Beitrag
Blogbeitrag

“Es zählt nur das, was wir durch Anstrengung erreicht haben!”

Ein fundamentaler Gedanke, den wir seit dem Kindesalter eingebläut bekommen und verinnerlicht haben. Doch stimmt er wirklich? Warum geben wir den Themen, die uns besonders viel Energie kosten besonders viel Beachtung? Warum bedeuten uns die Dinge, die uns leicht von der Hand gehen nicht so viel wie die, für die wir uns wirklich anstrengen müssen?
Zum Beitrag