Okklusionstraining: Selbstversuch

David Bachmeier stehend an einer Wand im Fitness Studio.

Es hört sich gruselig an – und sieht auch so aus. Die Rede ist von Okklusionstraining bzw. Blood Flow Restriction, sprich: Training, bei dem absichtlich das Blut abgeklemmt wird, um den Muskelaufbau zu fördern. Ich habe es selbst versucht. Hier meine Erfahrungen und Hintergrund-Informationen über das umstrittene Trainingsprinzip.

Meinen kompletten Fachbeitrag zu dem Thema Okklusionstraining findest du auf Personalfitness:

Dein erster Schritt zur Wunschfigur

Buche dein kostenloses Erstgespräch

Empfohlene Beiträge